Tippbild

Gewinnspiele

Die Vierhändige

Plakat von Die Vierhändige

Jessica ist wie besessen von ihrer kleinen Schwester Sophie. Beide sind als Kinder Zeugen eines schlimmen Verbrechens geworden. Seitdem passt die Ältere nur allzu gut auf die Jüngere auf. Während Jessica Wahnvorstellungen bekommt, ist Sophie eingesperrt. Sie will raus, Liebe erleben, Pianistin werden. Doch die Täter von damals kommen frei. Als Jessica diese finden will, wird klar, dass ihre Besessenheit für die Schwester zum Verhängnis wird.

Regie: Oliver Kienle

Darsteller: Frida-Lovisa Hamann, Friederike Becht und Christoph Letkowski

Verleih: Camino Filmverleih

Kinostart: 30. November 2017

Hier sollte eigentlich der Trailer zum Film laufen...
Wenn Sie das Video sehen möchten, aktivieren Sie bitte JavaScript.

Offizielle Website zum Film: www.dievierhaendige-film.de

Mehr auf Facebook: www.facebook.com/DieVierhaendigeFilm

Eine außergewöhnliche Geschichte, virtuos und fesselnd erzählt: DIE VIERHÄNDIGE dringt tief in das Trauma zweier Schwestern ein und verfolgt ihren inneren und äußeren Kampf mit großer emotionaler Glaubwürdigkeit und Intensität. Der Film zieht alle Register des Genres und treibt seinen Plot dynamisch und mit immer neuen Twists voran – behält dabei aber immer seinen erzählerischen Kern im Auge: den hochexplosiven Konflikt zwischen zwei jungen Frauen und ihr Ringen mit einer schicksalhaften Vergangenheit.

Regisseur und Drehbuchautor Oliver Kienle zählt zu den großen deutschen Filmtalenten. Sein Langfilmdebüt BIS AUFS BLUT – BRÜDER AUF BEWÄHRUNG sorgte 2010 für Furore und wurde mit den wichtigsten Nachwuchspreisen ausgezeichnet. Für die beiden Hauptrollen fand er mit Friederike Becht (IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS, HANNAH ARENDT) und dem Burgtheater-Ensemblemitglied Frida-Lovisa Hamann (DIE WEISSE SCHLANGE) die perfekte Besetzung.

Gewinnspiel zu Die Vierhändige

Zum Kinostart von Die Vierhändige gibt es drei mal zwei Freikarten zu gewinnen!

Teilnahmeschluss ist der 04.12.2017


Preisfrage:

Wie nennt man allgemein eine schwere seelische Verletzung?
Share/Save