+++ HeuteKino!Neustarts +++ Diese Woche neu im Kino: Born in China von Lu Chuan +++ Das Milan Protokoll von Peter Ott mit Catrin Striebeck, Hassan Akkouch, Martin Wuttke +++ David Hockney in der Royal Academy of Arts von Phil Grabsky +++ Deliha 2 von Gupse Özay mit Eda Ece, Gupse Özay, Hülya Duyar +++ Der andere Liebhaber - L'Amant Double von Francois Ozon mit Jacqueline Bisset, Jérémie Renier, Marine Vacth +++ Die Anfängerin +++ Die Dunkelste Stunde von Joe Wright mit Ben Mendelsohn, Gary Oldman, Lily James +++ Downsizing von Alexander Payne mit Kristen Wiig, Laura Dern, Matt Damon +++ Garten der Sterne - Garden of Stars von Pasquale Plastino +++ Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft von Tim Trageser mit Anja Kling, Axel Stein, Oskar Keymer +++ Hot Dog von Torsten Künstler mit Matthias Schweighöfer, Til Schweiger, Tim Wilde +++ It Comes at Night von Trey Edward Shults mit Carmen Ejogo, Christopher Abbott, Joel Edgerton +++ Marlina - Die Mörderin in vier Akten von Mouly Surya mit Dea Panendra, Egi Fedly, Marsha Timothy +++ Jetzt Gewinnen beim HeuteKino-Gewinnspiel! +++ HeuteKino! Tipps der Woche: Hot Dog von Torsten Künstler mit Matthias Schweighöfer, Til Schweiger, Tim Wilde +++ Dieses bescheuerte Herz von Marc Rothemund mit Elyas M'Barek, Nadine Wrietz, Philip Noah Schwarz +++ Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft von Tim Trageser mit Anja Kling, Axel Stein, Oskar Keymer +++ The Commuter von Jaume Collet-Serra +++ Downsizing von Alexander Payne mit Kristen Wiig, Laura Dern, Matt Damon +++ HeuteKino! Trailershow +++ HeuteKino! Kinoprogramm in Berlin, Hamburg, M?nchen, K?ln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, D?sseldorf, Bremen, Hannover, Leipzig, Dresden, N?rnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Mannheim, Karlsruhe, Wiesbaden, M?nster, Gelsenkirchen, Augsburg, M?nchengladbach, Aachen, Braunschweig, Chemnitz, Kiel, Krefeld, Halle (Saale), Magdeburg, Freiburg, Oberhausen, L?beck, Erfurt, Rostock, Mainz +++
filmbild

Kinoprogramm, Neustarts, Trailer, Filmarchiv, Gewinnspiele

Die Trailer der Woche:

The player will show in this paragraph

Redaktionstipp der Woche

Feature Picture

Hot Dog

Die Tochter des moldawischen Botschafters wird entführt, und ausgerechnet Luke und Theo sollen den Fall lösen. Luke ist ein Draufgänger und ein Ex-Anti-Terror-Spezialist. Theo ist ein eher verkopfter Kriminalbeamter. Die beiden Möchtegern-Agenten ziehen alle Register ihrer Ermittlungskunst. Mit Hilfe der Hackerin Nicki kommen die Jungs den Entführern auf die Spur und stellen fest, hinter dem Fall steckt viel mehr, als sie erwartet haben.

Filminfo »

The Commuter

Plakat zu The CommuterEine Zugfahrt vom Job nach Hause wird für Familienvater Michael MacCauley zum Albtraum: Eine fremde Frau verspricht dem Versicherungsmakler zunächst eine hohe Belohnung, wenn er für sie einen Passagier ausfindig macht. Dann aber setzt sie ihn unter Druck und droht, dass sie und ihre Hintermänner MacCauleys Familie töten, wenn er sich weigert, ihnen zu helfen und seinen Auftrag zu erfüllen - und das innerhalb von nur einer Stunde.

Mehr: Filminfo, Kinoprogramm

 

Die Deutsche Film- und Medienbewertung empfiehlt:

Wonder Wheel

Drama von Woody Allen

 

Filminfos, Trailer und Kinoprogramm zu Wonder WheelPrädikat wertvollGinny wollte mehr von ihrem Leben. Als hoffnungsvolle Schauspielerin kam sie vom Land in die große Stadt, verliebte sich in einen Musiker, bekam ein Kind. Doch dann nahm das Leben eine schicksalhafte Wendung – und nun ist Ginny Kellnerin in einem Muschellokal auf Coney Island und lebt mit ihrem Ehemann Humpty, der ein Fahrgeschäft betreibt, und ihrem Sohn oberhalb einer Wurfbude in einer kleinen Wohnung. Die einzige Ablenkung von ihrem trostlosen Alltag erfährt Ginny in den Armen von Micky, dem Bademeister, mit dem sie eine leidenschaftliche Affäre hat. Als eines Tages Humptys Tochter vor der Tür steht und sagt, sie sei auf der Flucht vor ihrem Ehemann, beginnt sich für Ginny das Schicksalsrad erneut zu drehen. Denn die soviel jüngere Frau spielt nun nicht nur im Leben ihres Ehemanns die erste Geige. Auch Micky ist von ihr begeistert – und verliert mehr und mehr das Interesse an seiner Geliebten.

Filminfos, Trailer und Kinoprogramm zu Wonder Wheel

Wie ein Theaterstück inszeniert Woody Allen seinen nunmehr 47. Film WONDER WHEEL, in dem er die Schicksale von vier Protagonisten auf geschickt raffinierte Weise miteinander verknüpft. Jede Handlung hat Konsequenzen, jeder Dialog ergibt einen neuen Konflikt oder vermittelt spannende doppelbödige Enthüllungen. Unterstützt wird Allen von seinem kongenialen Kameramann Vittorio Storaro, der kunstvolle, lichtdurchflutete und farbtrunkene Bilder, sowohl vom Inneren der Räume als auch von der Szenerie Coney Islands in den 1950er Jahren, schafft. Der Cast ist perfekt aufeinander abgestimmt, jeder der Darsteller spielt seinen Part mit Verve und Elan. Jim Belushi als cholerischer Ehemann und Vater, Juno Temple als unschuldige junge Carolina, die die Geschichte ins Rollen bringt, Justin Timberlake als aufstrebender Nachwuchsautor und charmanter Bademeister Micky – und natürlich Kate Winslet, die ihrer Darstellung der Ginny eine tiefe Traurigkeit verleiht. Um sie dreht sich alles in der Geschichte, sie ist die verlorene Seele, die in großen Monologen ihre ganze Tragik und somit auch ein Stück ihres Innersten offenbart. Doch stets umweht sie auch ein Hauch des ehemals großen Stardoms, was nun nur noch eine wehmütige Erinnerung ist. Eine Erinnerung im Schatten des Riesenrads, welches sich beständig weiterdreht. So wie das Leben selbst.

Filmverleiher: Warner

Deutsche Filmbewertung und Medienbewertung FBW

Share/Save