+++ HeuteKino!Neustarts +++ Diese Woche neu im Kino: A Ghost Story von David Lowery mit Casey Affleck, Liz Franke, Rooney Mara +++ Aile Arasinda von Ozan Aciktan mit Demet Evgar, Engin Günaydin, Gülse Birsel +++ Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel - Augsburger Puppenkiste mit Andreas Ströbl, Stefan Schmieder, Thomas M. Held +++ Ayla - The Daughter of War von Can Ulkay mit Cetin Tekindor, Ismail Hacioglu, Kyung-Jin Lee +++ Bo und der Weihnachtsstern von Timothy Reckart mit Aidy Bryant, Keegan-Michael Key, Steven Yeun +++ Burg Schreckenstein II von Ralf Huettner mit Henning Baum, Sophie Rois, Uwe Ochsenknecht +++ Clair Obscur von Yesim Ustaoglu mit Ecem Uzun, Funda Eryigit, Mehmet Kurtulus +++ Daddy's Home 2 von Sean Anders mit Mark Wahlberg, Mel Gibson, Will Ferrell +++ Forget about Nick von Margarethe von Trotta mit Ingrid Bolso Berdal, Katja Riemann, Mathias Sanders +++ Queercore - How to Punk a Revolution von Yony Leyser +++ S.U.M. 1 von Christian Pasquariello mit André Hennicke, Iwan Rheon +++ Vanatoare von Alexandra Balteanu mit Corina Moise, Iulia Ciochina, Iulia Lumânare +++ Zwischen zwei Leben von Hany Abu-Assad mit Idris Elba, Kate Winslet, Rosamund Pike +++ Jetzt Gewinnen beim HeuteKino-Gewinnspiel! +++ HeuteKino! Tipps der Woche: Star Wars: Die letzten Jedi 3D +++ Paddington 2 +++ Coco - Lebendiger als das Leben von Adrian Molina mit Anthony Gonzalez, Benjamin Bratt, Gael García Bernal +++ Star Wars: Die letzten Jedi +++ Daddy's Home 2 von Sean Anders mit Mark Wahlberg, Mel Gibson, Will Ferrell +++ HeuteKino! Trailershow +++ HeuteKino! Kinoprogramm in Berlin, Hamburg, M?nchen, K?ln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, D?sseldorf, Bremen, Hannover, Leipzig, Dresden, N?rnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Mannheim, Karlsruhe, Wiesbaden, M?nster, Gelsenkirchen, Augsburg, M?nchengladbach, Aachen, Braunschweig, Chemnitz, Kiel, Krefeld, Halle (Saale), Magdeburg, Freiburg, Oberhausen, L?beck, Erfurt, Rostock, Mainz +++
Tippbild

Filminfo und Trailer

Tom of Finland

Filmbild"Tom of Finland" wurde als Label für homoerotische Zeichnungen seit den 1950er-Jahren weltbekannt. Der Mann dahinter, Touko Laaksonen, wurde nach dem Zweiten Weltkrieg von der finnischen Mehrheitsgesellschaft angefeindet. Schwuler Sex stand unter Strafe, Homosexuelle wurden nicht selten in Ehen mit Frauen gezwungen. Doch Laaksonen kämpfte für seine Liebe, seine Leidenschaft, seine Kunst - und wurde zur Ikone der Schwulenbewegung.
RegieDome Karukoski
Start5.10.2017
FSKk.A.
LandFinnland
Länge0 Minuten
GenreDrama
QuelleHeuteKino.de
Share/Save