+++ HeuteKino!Neustarts +++ Diese Woche neu im Kino: missingFILMs pr?sentiert ACT! Wer bin ich? von Rosa von Praunheim +++ Das Land der Heiligen von Fernando Muraca mit Antonia Daniela Marra, Lorenza Indovina, Valeria Solarino +++ Du neben mir von Stella Meghie mit Amandla Stenberg, Anika Noni Rose, Nick Robinson +++ Eine respektable Familie von Massoud Bakhshi mit Babak Hamidian, Mehran Ahmadi, Mehrdad Sedigian +++ Weltkino Filmverleih pr?sentiert Innen Leben von Philippe Van Leeuw mit Diamand Abou Abboud, Hiam Abbass, Juliette Navis +++ Life, Animated von Roger Ross Williams +++ Michelangelo: Liebe und Tod von David Bickerstaff +++ Monsieur Pierre geht online von Stéphane Robelin mit Fanny Valette, Pierre Richard, Yanniss Lespert +++ Transformers: The Last Knight von Michael Bay mit Anthony Hopkins, Mark Wahlberg, Stanley Tucci +++ Transformers: The Last Knight 3D von Michael Bay mit Anthony Hopkins, Mark Wahlberg, Stanley Tucci +++ Tubelight von Kabir Khan mit Salman Khan, Shah Rukh Khan, Zhu Zhu +++ Jetzt Gewinnen beim HeuteKino-Gewinnspiel! +++ HeuteKino! Tipps der Woche: Transformers: The Last Knight 3D von Michael Bay mit Anthony Hopkins, Mark Wahlberg, Stanley Tucci +++ Sony Pictures Germany pr?sentiert Girls' Night Out von Lucia Aniello mit Kate McKinnon, Scarlett Johansson, Zoë Kravitz +++ Universal Pictures International pr?sentiert Baywatch von Seth Gordon mit Alexandra Daddario, Dwayne Johnson, Zac Efron +++ Wonder Woman 3D +++ Transformers: The Last Knight von Michael Bay mit Anthony Hopkins, Mark Wahlberg, Stanley Tucci +++ HeuteKino! Trailershow +++ HeuteKino! Kinoprogramm in Berlin, Hamburg, M?nchen, K?ln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, D?sseldorf, Bremen, Hannover, Leipzig, Dresden, N?rnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Mannheim, Karlsruhe, Wiesbaden, M?nster, Gelsenkirchen, Augsburg, M?nchengladbach, Aachen, Braunschweig, Chemnitz, Kiel, Krefeld, Halle (Saale), Magdeburg, Freiburg, Oberhausen, L?beck, Erfurt, Rostock, Mainz +++
Tippbild

Die Deutsche Film- und Medienbewertung empfiehlt:

Die Abmachung

Drama von Peter Bösenberg

 

Filminfos, Trailer und Kinoprogramm zu Die AbmachungPrädikat besonders wertvollNach dem Tod ihres Mannes lebt Stine allein mit ihrer Tochter Stefanie in einem Haus, das an allen Ecken und Enden repariert werden müsste. Das Dach ist undicht, die Heizung funktioniert nicht, der Parkettboden ist locker. Doch Stine hat kein Geld, um das Haus auf Vordermann bringen zu lassen. Als Roger, den sie gerade erst kennengelernt hat, ihr anbietet, die Reparaturen quasi für umsonst zu erledigen, willigt sie ein. Doch Roger und sein Sohn Kevin halten sich irgendwann nur noch im Haus von Stine auf, und machen sich durch immer neu kreierte Baustellen unverzichtbar, bis Stefanie ihre Mutter beschwört, die beiden endlich vor die Tür zu setzen. Aber Roger will sich nicht mehr "ausladen" lassen. Eine Abmachung ist eine Abmachung...

Filminfos, Trailer und Kinoprogramm zu Die Abmachung

Was ganz harmlos beginnt, entwickelt sich in dem 90minütigen Drama von Regisseur Peter Bösenberg zu einem nervenzerreißenden Psycho-Spiel. Neben den großartigen Darstellern, allen voran die dänische Schauspielerin Stine Stengade in der Hauptrolle, ist es vor allem das Haus, welchem eine tragende Rolle zukommt. Detailgetreu ausgestattet und mit einer sehr guten Kamera exzellent in Szene gesetzt spiegelt es mehr und mehr Stines Hilflosigkeit wider, mit der sie Rogers Verhalten entgegentritt. Immer alptraumhafter entwickelt sich die Handlung, die so beiläufig mit einer ganz gewöhnlichen Alltagssituation beginnt. Und dank eines ausgeklügelten und klugen Drehbuchs kippt die Stimmung in manchen Szenen fast unmerklich, bis auch der Zuschauer spürt, dass es nun zu spät ist, um umzukehren. DIE ABMACHUNG ist intelligent gemachter Thriller und Psycho-Drama zugleich. Packend bis zum Schluss.

Filmverleiher: Der Filmverleih

Deutsche Filmbewertung und Medienbewertung FBW

Share/Save