+++ HeuteKino!Neustarts +++ Diese Woche neu im Kino: David Gilmour - Live at Pompeii von Gavin Elder mit David Gilmour +++ High Society von Anika Decker mit Emilia Schüle, Iris Berben, Katja Riemann +++ Logan Lucky von Steven Soderbergh mit Adam Driver, Channing Tatum, Riley Keough +++ mother! von Darren Aronofsky mit Domhnall Gleeson, Javier Bardem, Jennifer Lawrence +++ Mr. Long von SABU mit Chen Chang, Runyin Bai, Yiti Yao +++ Porto von Gabe Klinger mit Anton Yelchin, Francoise Lebrun, Lucie Lucas +++ Radiance von Naomi Kawase mit Ayame Misaki, Masatoshi Nagase, Tatsuya Fuji +++ The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch von Marc Pierschel +++ Wie die Mutter, so die Tochter von Noémie Saglio mit Camille Cottin, Juliette Binoche, Lambert Wilson +++ Wolf Warrior 2 von Jacky Wu mit Celina Jade, Frank Grillo, Jacky Wu +++ Jetzt Gewinnen beim HeuteKino-Gewinnspiel! +++ HeuteKino! Tipps der Woche: High Society von Anika Decker mit Emilia Schüle, Iris Berben, Katja Riemann +++ Bullyparade - Der Film von Michael Bully Herbig mit Christian Tramitz, Michael Bully Herbig, Rick Kavanian +++ Kingsman - The Golden Circle von Matthew Vaughn mit Colin Firth, Halle Berry, Taron Egerton +++ Barry Seal - Only in America +++ Logan Lucky von Steven Soderbergh mit Adam Driver, Channing Tatum, Riley Keough +++ HeuteKino! Trailershow +++ HeuteKino! Kinoprogramm in Berlin, Hamburg, M?nchen, K?ln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, D?sseldorf, Bremen, Hannover, Leipzig, Dresden, N?rnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Mannheim, Karlsruhe, Wiesbaden, M?nster, Gelsenkirchen, Augsburg, M?nchengladbach, Aachen, Braunschweig, Chemnitz, Kiel, Krefeld, Halle (Saale), Magdeburg, Freiburg, Oberhausen, L?beck, Erfurt, Rostock, Mainz +++
Tippbild

Neustarts

« vorherige Woche Neustarts vom 14.09.2017 nächste Woche »
Plakat

David Gilmour - Live at Pompeii

Das Amphitheater von Pompeji ist ein Ort der Geister. Seit den Gladiatorenkämpfen hat dort keine Publikumsveranstaltung mehr stattgefunden. David Gilmour, Sänger und Songwriter von Pink Floyd, änderte dies. 2016 spielte er zwei Solokonzerte in der Stadt am Vesuv. Die Highlights der beiden Auftritte bildet dieser Konzertfilm ab. Dabei spielt Gilmour sowohl neue Stücke als auch alte Klassiker wie "Wish You Were Here" und "Comfortably Numb".

Filminfo »
Plakat

High Society

Anabel hat in ihrer Jugend in Saus und Braus gelebt. Dann der Schock: Sie wurde bei der Geburt vertauscht. Vom bisherigen Luxus-Dasein muss sie sich verabschieden, als sie zu ihrer leiblichen Familie in den Plattenbau kommt. Zum beengten Raum und dem neuen Umfeld kommt das Problem, dass sie einen Job braucht, um Geld zu verdienen. Doch der gutaussehende Polizist Yann hilft ihr beim Neustart und unterstützt sie, wo er nur kann.

Filminfo »
Plakat

Logan Lucky

Mit diesem Coup sollen alle ihre Geldsorgen enden: Die Brüder Jimmy und Clyde haben bislang wenig Glück gehabt im Leben. Jimmy kann keinen Job behalten, Clyde ist ein einarmiger Barkeeper, der verlacht wird. Also wollen sie ein NASCAR-Autorennen nutzen, um das große Ding zu drehen. Vorher muss aber noch der Safeknacker Joe Bang aus dem Knast geholt werden. Zum Glück hat es Jimmies und Clydes Schwester Mellie faustdick hinter den Ohren.

Filminfo »
Plakat

mother!

Eine Tragödie kann einem Künstler zu großem Ruhm verhelfen. Ein Dichter und seine Ehefrau laden Fremde zu sich ins Haus ein. Als die Söhne der Besucher eintreffen, kommt es zum Streit, bei dem ein Sohn sein Leben verliert. Der Hausherr verarbeitet die Geschehnisse zu einem bahnbrechenden Werk der Lyrik. Fortan hat der Literat viele, immer aufdringlicher werdende Fans. Seine schwangere Frau gerät ins Visier der wild gewordenen Anhängerschaft.

Filminfo »
Plakat

Mr. Long

"Mr. Long" ist ein taiwanesischer Auftragskiller, dessen letzter Mord missglückt ist. In Japan taucht er unter und muss sich Geld beschaffen. Unverhofft erhält er dabei Unterstützung: Der kleine Jun und seine Mutter verhelfen ihm zu einer Garküche, und die ganze Vorstadt scheint sein chinesisches Essen zu lieben. Doch einer seiner Verfolger hat die Fährte aufgenommen und kommt ihm gefährlich nahe. Seine Undercover-Existenz droht aufzufliegen.

Filminfo »
Plakat

Porto

Porto ist die Stadt der Melancholie, des Abschieds. In dieser Atmosphäre begegnen sich der Amerikaner Jake und die Französin Mati. Die beiden lassen sich treiben und finden zusammen. Alles deutet auf die große Liebe - wäre da nicht diese Traurigkeit, die beiden Menschen anhaftet und die über der ganzen Stadt schwebt. Zwischen Kennenlernen und Abschied liegt für das Liebespaar schließlich nur eine einzige, leidenschaftliche Nacht.

Filminfo »
Plakat

Radiance

Misako übersetzt die Sprache des Films in Hörfassungen für Sehbehinderte. Eines Tages begegnet sie dem Fotografen Nakamori, der ihr seine Geschichte erzählt: Er ist im Begriff, sein Augenlicht zu verlieren. Die Fotos des Künstlers faszinieren Misako genau so, wie ihr Urheber. Im Wissen um den bevorstehenden Verlust kommen sie sich näher und finden zueinander. Für Misako und den älteren Nakamori erschließt sich in der Liebe eine neue Welt.

Filminfo »
Plakat

The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch

Eine Welt ohne Fleischverzehr ist möglich. Und sie ist an manchen Orten existent. Das will Marc Perschel in seiner Dokumentation zeigen. Er besucht vegane Aktivisten in Deutschland, eine Stadt in Indien, deren Bewohner vegetarisch leben und Wissenschaftler, die an fleischfreiem Fleisch forschen. Schließlich geht es auch um das faire Miteinander von Mensch und Tier. So werden auch Gnadenhöfe vorgestellt, auf denen kein Fleisch gegessen wird.

Filminfo »
Plakat

Wie die Mutter, so die Tochter

Wer wäre schon gerne zur gleichen Zeit schwanger wie die eigene Mutter? Niemand! Dieses Schicksal jedoch ereilt die frustrierte Avril, deren Mama gerade ihren zweiten Frühling erlebt. Die 30-jährige ist ein eher rational denkender Mensch, der sein Leben ganz nach Plan lebt. Als ihre Mutter schließlich in froher Erwartung bei Avril einzieht, ist die Katastrophe schon vorprogrammiert, denn Mama wirft alle Regeln über den Haufen.

Filminfo »
Plakat

Wolf Warrior 2

In Afrika will sich der Ex-Elite-Soldat Leng Feng ins Privatleben zurückziehen. Nach seiner Entlassung aus dem aktiven Dienst baut er sich dort an der Küste ein neues Leben auf. Dieses gerät jedoch in Gefahr, als ein Söldnerheer die Menschen in der Region aufwiegelt. Ein Bürgerkrieg bricht aus. Leng Feng schlägt sich auf die Seite der friedlichen Anwohner und kämpft gegen die Söldner. Sein Ziel ist es, den Chef der Bande unschädlich zu machen.

Filminfo »
Share/Save