+++ HeuteKino!Neustarts +++ Diese Woche neu im Kino: A Ghost Story von David Lowery mit Casey Affleck, Liz Franke, Rooney Mara +++ Aile Arasinda von Ozan Aciktan mit Demet Evgar, Engin Günaydin, Gülse Birsel +++ Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel - Augsburger Puppenkiste mit Andreas Ströbl, Stefan Schmieder, Thomas M. Held +++ Ayla - The Daughter of War von Can Ulkay mit Cetin Tekindor, Ismail Hacioglu, Kyung-Jin Lee +++ Bo und der Weihnachtsstern von Timothy Reckart mit Aidy Bryant, Keegan-Michael Key, Steven Yeun +++ Burg Schreckenstein II von Ralf Huettner mit Henning Baum, Sophie Rois, Uwe Ochsenknecht +++ Clair Obscur von Yesim Ustaoglu mit Ecem Uzun, Funda Eryigit, Mehmet Kurtulus +++ Daddy's Home 2 von Sean Anders mit Mark Wahlberg, Mel Gibson, Will Ferrell +++ Forget about Nick von Margarethe von Trotta mit Ingrid Bolso Berdal, Katja Riemann, Mathias Sanders +++ Queercore - How to Punk a Revolution von Yony Leyser +++ S.U.M. 1 von Christian Pasquariello mit André Hennicke, Iwan Rheon +++ Vanatoare von Alexandra Balteanu mit Corina Moise, Iulia Ciochina, Iulia Lumânare +++ Zwischen zwei Leben von Hany Abu-Assad mit Idris Elba, Kate Winslet, Rosamund Pike +++ Jetzt Gewinnen beim HeuteKino-Gewinnspiel! +++ HeuteKino! Tipps der Woche: Paddington 2 +++ Star Wars: Die letzten Jedi 3D +++ Fack Ju Göhte 3 von Bora Dagtekin mit Elyas M'Barek, Jella Haase, Sandra Hüller +++ Daddy's Home 2 von Sean Anders mit Mark Wahlberg, Mel Gibson, Will Ferrell +++ Coco - Lebendiger als das Leben von Adrian Molina mit Anthony Gonzalez, Benjamin Bratt, Gael García Bernal +++ HeuteKino! Trailershow +++ HeuteKino! Kinoprogramm in Berlin, Hamburg, M?nchen, K?ln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, D?sseldorf, Bremen, Hannover, Leipzig, Dresden, N?rnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Mannheim, Karlsruhe, Wiesbaden, M?nster, Gelsenkirchen, Augsburg, M?nchengladbach, Aachen, Braunschweig, Chemnitz, Kiel, Krefeld, Halle (Saale), Magdeburg, Freiburg, Oberhausen, L?beck, Erfurt, Rostock, Mainz +++
filmbild

Kinoprogramm, Neustarts, Trailer, Filmarchiv, Gewinnspiele

Die Trailer der Woche:

The player will show in this paragraph

Redaktionstipp der Woche

Feature Picture

Star Wars: Die letzten Jedi 3D

Filminfo »

Bad Moms 2

Plakat zu Bad Moms 2Der Haushalt bleibt an ihr hängen, während ihr Ehemann fremd geht. Und dann sind da auch noch die Kinder. Und zu allem Überfluss steht Weihnachten vor der Tür. Amy Mitchell hat die Nase voll. Da hilft nur eines: Den untreuen Gatten loswerden und die besten Freundinnen Kiki und Carla einladen - und dann feiern, was das Zeug hält! Doch dann kündigen sich die Mütter der Mütter für die Feiertage an - Ring frei für die bösesten Mütter der Welt!

Mehr: Filminfo, Kinoprogramm

 

Die Deutsche Film- und Medienbewertung empfiehlt:

Suburbicon

Schwarze Komödie von George Clooney

 

Filminfos, Trailer und Kinoprogramm zu SuburbiconPrädikat besonders wertvollIn den 1950er Jahren liegt das Paradies in den Vorstädten der USA. Die Nachbarschaft hält zusammen, es gibt Spielplätze für die Kinder, Supermärkte für das leibliche, Kirchen für das spirituelle Wohl. Alles ist wundervoll. So auch in „Suburbicon“ wo die Familie Lodge lebt. Doch alles ändert sich schlagartig, als mitten in der Nachbarschaft eine afroamerikanische Familie einzieht. Und das in Suburbicon! Die Volksseele brodelt. Als dann auch noch zwei Männer in das Haus der Familie Lodge eindringen und die Mutter umbringen, ist der Fall für alle klar: Die Fremden müssen gehen. Für Nick, den Sohn der Lodges, ist das alles nur Nebensache. Denn er fragt sich vielmehr, warum sein Vater und seine Tante bei der Polizei die Verbrecher, die seine Mutter umgebracht haben, nicht identifizieren wollen. Und warum sein Vater mit blutiger Nase und kaputter Brille von der Arbeit kommt und auf einmal im Zimmer der Tante schläft. Sein Vater sagt, das ginge Nick nichts an, er sei ja nur ein Kind. Und vielleicht ist es ja auch besser, ein Kind zu sein. Denn als Erwachsener ist das Leben schrecklich kompliziert. Zumindest in Suburbicon.

Filminfos, Trailer und Kinoprogramm zu Suburbicon

SUBURBICON, der neue Film von George Clooney, ist durchzogen vom schwarzen Humor der Coen-Brüder, die gemeinsam mit Clooney und Grant Heslov das Drehbuch zu dieser kurzweiligen Kriminalkomödie geschrieben haben. Dabei werden viele gesellschaftliche Themen mit augenzwinkernder Ironie in die Geschichte eingewoben, wie beispielsweise Rassendiskriminierung oder auch die eingeschlossenen Vorstädte, die sich hinter ihren weißen Zäunen vor der Realität verstecken. Immer wieder changiert Clooney zwischen den Genres, erzählt mal mit großer Ruhe, dann aber wieder mit atemlosem Tempo, wobei die Figuren immer hilfloser und komischer in ihrem Bemühen wirken, ihre Probleme in den Griff zu kriegen. Entsprechend kongenial auch die Besetzung mit Matt Damon und Julianne Moore, die in ihren Rollen ihr ganzes komödiantisches Talent in die Waagschale werfen können. Die Musik von Alexandre Desplat unterstützt den ironisch überspitzten Ton der Geschichte, ebenso wie das künstlich anmutende farbenfrohe Setting, welches in seiner Überzeichnung schon fast surreale Momente zulässt. George Clooneys SUBURBICON ist doppelbödige und pointierte Unterhaltung mit spitzer Zunge.

Filmverleiher: Concorde

Deutsche Filmbewertung und Medienbewertung FBW

Share/Save